Quiz

Das mittelalterliche Hochadelsgeschlecht der Zähringer residierte in Südbaden. Hauskloster und Grablege war das Kloster St. Peter im Schwarzwald. Ursprünglich, um 1070, wurde es aber bei einem ganz anderen Ort gegründet. Welcher Ort war es?

Weilheim an der Teck
Weingarten
Weinsberg

Frage einreichen

Familienforschung im Hauptstaatsarchiv. Einführung in die Nutzung genealogischer Quellen und Führung "hinter die Kulissen" des Archivs

Termin:Donnerstag, 1. März 2018, 18.00 Uhr

Das Hauptstaatsarchiv verfügt über zahlreiche genealogische Quellen, anhand derer Sie Ihren Ahnen auf die Spur kommen können. Im Rahmen des Seminars werden Ihnen einige Quellengruppen vorgestellt, die für die Familienforschung herangezogen werden können. Darüber hinaus werden auch allgemeine Fragen der archivischen Zuständigkeit und der Nutzung besprochen. Die anschließende Hausführung ermöglicht Ihnen, einen "Blick hinter die Kulissen" zu werfen und auch die sonst nicht zugänglichen Bereiche wie Magazin und Restaurierungswerkstatt kennenzulernen.

Veranstaltung in Kooperation mit dem Verein für Familienkunde in Baden-Württemberg e. V.

« Zurück zu Exkursionen